Bonissimo

Bonieren

Über die Touch-Oberfläche sind alle wichtigen Funktionen immer per „Fingertipp“ anwählbar. Es müssen keine Artikelnummern erlernt werden – ein Antippen genügt.
Die gewünschten Artikel mit sämtlichen Parametern werden einmal in das System eingegeben. Um nicht jeden Artikel in allen Varianten hinterlegen zu müssen, kann die Funktion der Vorabartikel genutzt werden (z.B.: kleine Pizza, Käserand).
Zugeteilte Parameter wie Abfragen über Gewicht oder Zubereitungsarten sind ebenso möglich, wie die Eingabe von Freipreisen und –texten.
Das System kann mit 10 verschiedenen Preisebenen hinterlegt werden. Verwenden Sie beispielsweise spezielle Preise für Ihre Stammgäste. Die Preisumschaltung erfolgt dabei über Datum und Uhrzeit oder durch den Bediener per Taste.
Bei der Ausgabe des Kassenbons kann zwischen Einzel- oder Aufrechnungsbon gewählt werden, wo einzelne Artikel übersichtlich nach Sortiergruppen (z.B.: Vor-, Haupt- und Nachspeise) sortiert werden.
Selbstverständlich können auch Grafik- oder Textlogos mit ausgegeben werden.
Für zusätzliche Informationen stehen „BonInfoArtikel“ zur Verfügung. Wenn Sie z.B. auf einen Zimmergast buchen, kann als Infozeile „Gast sitzt auf Tisch 10“ angeben werden.

Rechnungslegung

Separieren Sie über die Detailrechnungs-Funktion einzelne Bonierungen auf mehrere Rechnungen. Neben den allgemeinen Rechnungsdaten wie Artikel, Preise, Rechnungsdatum, Logo usw. können auch Fremdwährungen, gewährte Prozente, Kundendaten und Trinkgelder angezeigt werden.
Jeder Rechnung kann eine Bezahlungsart zugewiesen werden. Von Bar, Unbar, über Kreditkarte, RFID Kundenkarte bis hin zum Gutschein, stehen umfangreiche Möglichkeiten zur Verfügung.
Auch Transfers auf einen anderen Tisch, einen anderen Gast, ein anderes Zimmer bzw. andere Bewegungsarten (z.B.: Einladung) sind ohne großen Aufwand möglich. Für Stamm- bzw. Zimmergäste können Rechnungen auch einfach zur Unterschrift transferiert werden

Abrechnung/Statistiken

Bonissimo informiert Sie über wichtige Geschäftsabläufe in Ihrem Betrieb. Kontrollieren Sie Lagerstände oder fragen Sie Arbeitszeiten der Bediener einfach ab.
Aussagekräftige Zahlen und Fakten erhalten Sie über die Tages-, Monats- und Jahresstatistiken, inkl. Auswertungen wie z.B. verkaufsstarke Tage oder Ladenhüter.
Bonissimo kommuniziert auch mit angebundenen Warenwirtschaftsprogrammen wie PC-Küche oder Kost – erweitern Sie damit Ihre Möglichkeiten. Natürlich stehen auch Exportfunktionen (z.B. Excel) zur Verfügung.

Tischplan

Mit der Tischplan-Funktion von Bonissimo werden alle Bonierstellen (Tische, Gäste, Zimmer) aufgelistet. Wählen Sie für jeden Raum einfach eine beliebige Hintergrundgrafik und legen Sie einzelne Tische in runder, ovaler, eckiger oder abgerundeter Form darüber.
Offene Beträge werden hier ebenso angezeigt wie eine zeitgesteuerte Erinnerung für Tische, die länger nicht bedient wurden. Und sollte ein Gast den Tisch wechseln, verschieben Sie diesen auch am Tischplan einfach auf die neue Bonierstelle.
Über den Tischplan können Sie auch direkt auf die Schnell- und Detailrechnung sowie auf das Tages- Bonierprotokoll zugreifen
.

Hier finden sie uns

gusenleitner

computerkassen & abrechnungssysteme
Klaus Gusenleitner

Leitnerberg 23
4490 Sankt Florian

Telefon: +43 676 72 83 887

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gusenleitner computerkassen & abrechnungssysteme

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.